das Neuste

Was bei uns so läuft – oder auch mal nicht…

Bei unseren rund 30 Alpakas ist immer etwas los. Schön, dass Sie uns besuchen.

Manchmal ist es traurig

Manchmal liegen Freud und Leid so nah beieinander. Nach den ersten 3 gesunden Crias, fanden wir am Sonntag unsere liebe Stute Traumland Epifenia mit ihrem bereits verstorbenen Cria vor. Sie wich den ganzen Tag nicht von seiner Seite und suchte es noch, als wir es am Abend weggebracht hatten :-(. Es ist so traurig. Es hätte das letzte Cria von Epifenia sein sollen. Ein Mädchen haben wir uns gewünscht, damit uns die Genetik von Epifenia erhalten bleibt. Es wäre auch ein Mädchen gewesen, das erste Töchterchen von Harlequin… Leb wohl, kleiner Engel <3

Das lange Warten…

Jedes Jahr dasselbe… Die Termine der hochträchtigen Stuten rücken näher und wir beginnen die Tage zu zählen. Die ersten drei Fohlen können nun jeden Tag kommen. Die Stuten machen es aber wie immer spannend… 😉 Wir freuen uns , wenn die Fohlenzeit auch bei uns eröffnet ist. In der Zwischenzeit erfreuen wir uns an den wunderschön blühenden Weiden.

Weidesaison ist eröffnet

Dank des schönen Frühlingswetters während den letzten Tagen ist das saftige Grün schnell gewachsen. Deshalb durften die Alpakas am vergangenen Wochenende bereits auf ihre Weiden umziehen 🙂

Guter Wochenstart nach Ostern

Unser Kuschel-Oster-Hase ist nach getaner Arbeit aus seinem Strohbettchen aufgestanden und wünscht Euch einen guten Wochenstart. 😉

Alpakashow Uster 17./18. März 2018

An der Schweizer Alpakashow in Uster durften wir einige Platzierungen entgegennehmen:

AAA Pele, Hengste Multicolor 7-12 Monate / 1. Platz
Popham Harlequin Multicolor 4-7 Jahre / 2. Platz
Jabe Luis, Hengste Braun 7-12 Monate / 3. Platz
Jabe Regina, Stuten Grau 7-12 Monate / 3. Platz
Jabe Pepa, Stuten Grau 13-24 Monate / 3. Platz

Es war eine gelungene Show in toller Atmosphäre. Unser Dank gilt den Organisatoren.

Ausserdem möchten wir die Gelegenheit nutzen und uns herzlich bedanken bei Alpakaland Schweiz für die wunderschöne Appaloosastute „Loolittle“ sowie bei Alpaak Alpakas für den tollen „Pele“.