Strickwolle

Für flinke Hände.

Alpakafasern gibt es in 22 natürlichen Farben. Jedes Frühjahr werden die Alpakas geschoren, um sie in den Sommermonaten vor Überhitzung zu bewahren.

Wir verarbeiten das Vlies unserer Jungtiere zu wunderbar weicher Strickwolle. Generell verwenden wir für die Wolle nur Vlies unter 20 Mikron, um unangenehmes Kratzen zu vermeiden.

Nach der Schur wird das Vlies einer Grundreinigung im eigenen Betrieb unterzogen und in einem zweiten Schritt maschinell zu Strickwolle verarbeitet. Die Wolle bieten wir in Knäueln à circa 100g an. Wollmenge und Farben varieren jährlich.

Es gibt folgende verschiedene Alpaka-Wollqualitäten:

  • Royal Alpaka unter 19 Mikron
  • Baby Alpaka unter 22 Mikron
  • Alpaka Superfine unter 25,5 Mikron
keine Artikel gefunden